Letzte Artikel

Die Neusten Themen

Zubereitung von Lebensmitteln

Allgemeine Empfehlungen

Die Nahrung soll so wenig wie möglich und so viel wie nötig bearbeitet werden. Sonst werden essentielle Wertstoffe verloren. Hinweis: Kartoffeln und Hülsenfrüchte sind immer im gegahrten Zustand verdaulich.

Garverfahren

Eine Liste mit den Garverfahren und ihren Vorteilen und Nachteilen finden Sie hier.

Lesen Sie weiter>>>

Salat zum Mittagessen

Salat zum Mittagessen

Garverfahren: ein Vergleich auf einen Blick

  • Hohe Nährstoffverluste sind möglich bei Kochen und Garziehen. Zellwände und innere Stoffe, Nährstoffe, Mineralstoffe und Geschmackstoffe gehen ins Wasser über. Tipp: Verwenden Sie auch die Kochflüssigkeit nach dem Kochen oder Garziehen.
  • Hitzeempfindliche Vitamine werden zerstört bei Braten und Schmoren, Garen mit Luft.
  • Nährstoffschonende Methoden: Dämpfen, Dünsten, Grillen, Schmoren (für wasserlösliche Nährstoffe), Schnellgaren im Dampfdrucktopf.
  • Geeignet für die Diätküche sind: Dämpfen – es wird wenig Flüssigkeit verwendet Dünsten und Schmoren – wenig Flüssigkeit und wenig Fett Grillen – kein Fett
  • Frittieren ist weniger empfehlenswert: die Speisen sind energiereich und schwer verdaulich.

Wie bleiben Vitamine und Nährstoffe im Essen?

  • Bevorzugen Sie frische Lebensmittel für die Zubereitung.
  • Nutzen Sie wenig Wasser beim Dämpfen und wenig Fett beim Dünsten von Gemüsen.
  • Waschen Sie Gemüse und Obst direkt vor der Zubereitung, nicht wässern. Dann bleiben mehr Vitamine.
  • Schalen Sie Gemüse und Obst direkt vor der Zubereitung. Möglichst dünner schälen. Die meisten Vitamine befinden sich direkt unter der Schale.
  • Je größer die Gemüse oder Obst sind, schneiden Sie sie feiner, je kleiner sie sind – schneiden Sie sie grober.
  • Auswirkung der Temperatur: Beim Aufwärmen und Warmhalten werden viele Vitamine zerstört. Frieren Sie lieber einzelne Portionen ein.
  • Abhängig vom Garverfahren – garen Sie für kurze Zeit und bei niedrigeren Temperaturen – soweit das möglich ist.

Die Hygiene

    • immer Hände waschen!
    • Fisch und Fleisch getrennt von anderen Lebensmitteln zubereiten, sonst können Keime in den Lebensmitteln landen.
    • Fleisch, Fisch und Eierspeisen gut durchbraten, da sie Salmonellen enthalten können


Werbung online slots Spiele